Marokkanische Harira

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marokkanische Harira
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein19 g(19 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K71,2 μg(119 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium749 mg(19 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Butter
225 g Lammfleisch in kleine Stücke geschnitten
1 Zwiebel gehackt
450 g Tomaten
4 EL frischer Koriander gehackt
2 EL frische Petersilie gehackt
Kurkuma
gemahlener Zimt
50 g rote Linsen
75 g Kichererbsen über Nacht eingeweicht
600 ml Wasser
4 kleine Zwiebeln oder Schalotten
25 g Suppennudel
Salz und schwarzer Pfeffer
Für die Garnitur
frischer Koriander gehackt
Zitronenscheibe
gemahlener Zimt
Produktempfehlung

Diese nahrhafte Suppe wird traditionell während des Fastenmonats Ramadan gegessen.

Zubereitungsschritte

1.

Zerlassen Sie die Butter in einem Topf oder einer Kasserolle und braten Sie darin das Fleisch und die Zwiebel unter Rühren etwa 5 Minuten an.

2.

Die Tomaten nach Wunsch schälen; dazu kurz in kochendes Wasser legen, abkühlen lassen und die Schale abziehen. Dann vierteln und mit Kräutern und Gewürzen zum Lammfleisch geben.

3.

Spülen Sie die Linsen unter kaltem Wasser ab und gießen Sie die Kichererbsen ab. Beides in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Bedeckt 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

4.

Mit den Schalotten noch 30 Minuten weiterkochen. Geben Sie 5 Minuten vor dem Ende die Nudeln hinzu. Servieren Sie die Suppe, wenn die Nudeln zart sind, und garnieren Sie mit Koriander, Zitronenscheiben und Zimt.