Maronenküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maronenküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
1539
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.539 kcal(73 %)
Protein26,86 g(27 %)
Fett110,34 g(95 %)
Kohlenhydrate138,07 g(92 %)
zugesetzter Zucker56,7 g(227 %)
Ballaststoffe7,65 g(26 %)
Vitamin A730,35 mg(91.294 %)
Vitamin D2,67 μg(13 %)
Vitamin E8,42 mg(70 %)
Vitamin B₁0,27 mg(27 %)
Vitamin B₂0,58 mg(53 %)
Niacin2,22 mg(19 %)
Vitamin B₆0,29 mg(21 %)
Folsäure102,58 μg(34 %)
Pantothensäure0,47 mg(8 %)
Biotin1,06 μg(2 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C32,58 mg(34 %)
Kalium502,65 mg(13 %)
Calcium59,41 mg(6 %)
Magnesium25,76 mg(9 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink0,47 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren66,96 g
Cholesterin396,21 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
100 g
gegarte Kastanie
100 g
Zartbitterkuvertüre mind. 60% Kakaogehalt
100 g
weiche Butter
2
75 g
40 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Förmchen (à 150 ml Inhalt) ausbuttern und mit Mehl bestauben. Die Kastanien klein würfeln. Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder etwas abkühlen lassen. Die Butter unterrühren, beides sollte etwa dieselbe Temperatur haben.
3.
Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen und die Schokoladenbutter (bis auf 4 TL zum Garnieren) unterziehen. Das Mehl und Kakao vermischen, dazu sieben und unter die Masse rühren. Die Maronenwürfel unterheben. In die Förmchen füllen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und je mit 1 TL der übrigen Schokosauce bestrichen servieren.