0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maronieis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein5 g(5 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium642 mg(16 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Creme double
250 g Kastanienpüree (Fertigprodukt, Dose)
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
20 ml Kirschwasser
50 g Zucker
2 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
6 ganze, gekochte Maronen

Zubereitungsschritte

1.
Das Maronipüree mit Kirschwasser und der Crème double verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in eine Eismaschine füllen und fertig stellen (oder in eine flache Metallschale geben und ca. 3 Stunden gefrieren lassen, dabei immer wieder kräftig durchrühren).
2.
Die ganzen Esskastanien grob hacken. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit der Sahne ablöschen, solange kochen lassen, bis sich das Karamell gelöst hat und mit den gehackten Kastanien mischen. Zum Servieren das Eis mit der Soße in Gläsern anrichten und sofort servieren.
Schlagwörter