Maronikuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maronikuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
zum Servieren
Ricotta
Honig
Zutaten
3 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
80 g Walnusskerne
20 g Pinienkerne
400 g Kastanienmehl
4 EL Honig
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Msp. Zitronenschale
400 ml Milch

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Tarteform mit 1 EL Öl auspinseln.

2.

Die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Die Walnusskerne und die Pinienkerne grob hacken. Alles mit dem Kastanienmehl, dem Honig, Kakaopulver, Backpulver und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben. Die Milch und ca. 250 ml Wasser unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. In die Tarteform füllen und glatt streichen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und im Ofen ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und lauwarm abkühlen lassen. In Stücke schneiden und jeweils mit einem Klecks Ricotta und etwas Honig servieren.

 
Zum ausprobieren