Maronimousse mit Whiskey

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Maronimousse mit Whiskey
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
458
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert458 kcal(22 %)
Protein7 g(7 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium533 mg(13 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren15,1 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin163 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Blätter
weiße Gelatine
250 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2
50 g
2 EL
50 g
weiße Schokolade
200 g

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen und 50 g in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Die Eier trennen, die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen. Die weiße Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen.

2.

Die Gelatine ausdrücken. Mit dem Whisky in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur schmelzen. Die weiße Schokolade mit dem Kastanienpüree mischen und die Gelatine unterrühren. Abwechselnd die geschlagene Sahne, die Eigelbmasse und den Eischnee unterheben. Das Kastanienmousse in 4 Gläser füllen und mindestens 3 Stunden kühl stellen. Mit einem klecks Sahne verziert servieren.

Schlagwörter