Maronitorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maronitorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
200 g
100 g
100 g
4
getrennte Eier
abgeriebene Zitrusschale von 1 Zitrone
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroniZuckerButterMandelkernEiZitrusschale

Zubereitungsschritte

1.

Maroni in einem Topf mit reichlich Wasser ca. 5 Minuten kochen. Dann sofort schälen und die Haut abziehen. Noch warm durch ein Sieb streichen und in eine Schüssel geben. Die Mandeln 2 oder 3 Minuten abbrühen, schälen und kleinhacken. Eigelb und Zucker sehr schaumig rühren. Die Butter (ein nussgroßes Stück Butter zur Seite legen) in der angefeuchteten Hand weich werden lassen und zusammen mit der abgeriebenen Zitronenschale, den gehackten Mandeln und den durchpassierten Maroni zu der Schaummasse geben.

2.

Die Zutaten mit einem Holzlöffel gut vermischen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Die Kuchenform buttern und mit ausreichend Mehl bestäuben. Den Teig in die Kuchenform füllen und im vorgeheizten Herd bei 180°C ca. 40 Minuten backen. Die Torte aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte legen. Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestäuben.