Marzipan-Ananas-Konfekt herstellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Ananas-Konfekt herstellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
25
Zutaten
200 g
Mandelkerne abgezogen und gemahlen
200 g
20 ml
20 ml
150 g
Ananasstücke kandiert
10
Zum Verzieren
½
100 g
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernZitronensaftBelegkirscheKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
1. Die Mandeln mit dem Puderzucker, Zitronensaft und Rosenwasser verkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Arbeitsfläche dünn mit Puderzucker bestauben und den Teig ca. 2mm dick ausrollen. In 6 cm große Quadrate schneiden.
2.
2. In die Mitte eines jeden Quadrates ein Stück kandierte Ananas legen.
3.
3. Die vier Ecken zur Mitte hin hochschlagen.
4.
4. Und zusammen drücken.
5.
5. Auf die Mitte je eine halbe Belegkirsche legen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 120°C Ober- Unterhitze ca. 15 Min. auf der mittlere Schiene trocknen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Zum Verzieren Eiweiß und den Puderzucker in eine Schüssel füllen. Alle Zutaten verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Mit soviel Kakaopulver verrühren, dass eine helle Schokoladenfarbe entsteht. Die Glasur in eine Pergamentpapierspritztüte füllen und das Konfekt linienförmig damit verzieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren.