Marzipan-Cranberrie-Konfekt mit Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Cranberrie-Konfekt mit Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig
Kalorien:
170
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert170 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
25
Zutaten
125 ml
300 g
weiße Schokolade
175 g
Puderzucker zum Ausrollen
150 g
150 g
getrocknete Cranberrys
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Ganache die Sahne aufkochen. Die Schokolade fein hacken, mit der kochendheißen Sahne übergießen, etwa 1 Minute stehen lassen und dann behutsam durchrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
2.
Das Marzipan in vier Portionen teilen und jeweils auf wenig Puderzucker (oder zwischen Frischhaltefolie) 1-2 mm dünn ausrollen.
3.
Die Pistazien grob hacken.
4.
Eine Marzipanplatte in einen Pralinenrahmen (15 x 15 cm) legen und mit einem Viertel der Ganache bestreichen. Mit je einem Viertel der Pistazien und Cranberries bestreuen und mit einer Marzipandecke abdecken. Erneut Ganache, Pistazien und Beeren daraufgeben, das Ganze mit Marzipan abdecken und so fortfahren, bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen, dann in kleine Quadrate (3 x 3 cm) schneiden.
Schlagwörter