Marzipan-Herzkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Herzkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
3,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMarzipanrohmasseZuckerHonigVanilleschoteEi

Zutaten

für
6
Zutaten
280 g
140 g
140 g
½
230 g
75 g
1 TL
5
100 g
200 g
150 g
6
kleine Herzformen
Produktempfehlung
Marzipanrosen: Je 200 g Marzipanrohmasse und Puderzucker verkneten, mit Lebensmittelfarbe einfärben, danach zwischen 2 Folienstücken auswellen. Kleine Kreise mit unterschiedlichen Größen ausstechen. Einen kleinen Kreis als Knospe formen und auf eine ausgestochene Platte setzen. Nacheinander weitere Kreise als Blätter andrücken. Äußere Blätter etwas nach außen umbiegen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Zimmerwarme Butter, Zucker und Honig schaumig schlagen, das Mark der Vanilleschote dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Eier und Mehlmischung abwechselnd zu der Buttermischung geben und solange weiterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. 6 kleine Herzformen gut ausfetten und den Teig hineinfüllen, glatt streichen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und vorsichtig aus den Formen lösen und abkühlen lassen. Bei Bedarf die Herzkuchen oben glatt schneiden und mit Aprikosenkonfitüre bestreichen.
2.
Marzipan mit Puderzucker rasch miteinander verkneten, in 6 gleiche Portionen teilen und jeweils dünn, etwas größer als die Herzen ausrollen. Die Kuchenherzen damit belegen und mit einer Palette möglichst faltenlos andrücken. Überstehenden Rest abschneiden und mit Marzipanrosen garnieren.