Marzipan-Mohnkranz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Mohnkranz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
7161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.161 kcal(341 %)
Protein176 g(180 %)
Fett346 g(298 %)
Kohlenhydrate832 g(555 %)
zugesetzter Zucker236 g(944 %)
Ballaststoffe61,9 g(206 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D4,6 μg(23 %)
Vitamin E82,3 mg(686 %)
Vitamin K24,6 μg(41 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin47,1 mg(393 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure359 μg(120 %)
Pantothensäure7,6 mg(127 %)
Biotin72,6 μg(161 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium4.548 mg(114 %)
Calcium1.670 mg(167 %)
Magnesium939 mg(313 %)
Eisen21,6 mg(144 %)
Jod123 μg(62 %)
Zink18 mg(225 %)
gesättigte Fettsäuren115 g
Harnsäure516 mg
Cholesterin711 mg
Zucker gesamt281 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Weizenmehl Type 405
250 g Weizenmehl (Type 1050)
375 ml lauwarme Milch
1 Würfel Hefe
100 g weiche Butter
75 g Zucker
½ TL Salz
1 Päckchen Vanillezucker
½ TL abgeriebene Zitronenschale
Für die Füllungen
300 g Marzipanrohmasse
125 g Schlagsahne
50 g gemahlener Mohn
2 EL Honig
1 EL Butter
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
50 g geschälte fein gemahlene Walnüsse ungesalzene Pistazien
3 EL Milch
100 g weiche getrocknete Aprikosen
3 EL Orangensaft
1 Eigelb
4 EL Mandelblättchen
Puderzucker zum Bestäuben
Mehl zum Arbeiten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mischen, eine Mulde hineindrücken, die Hefe hineinbröckeln, mit 2 TL Zucker bestreuen, etwas lauwarme Milch darauf geben und zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen.
2.
Die restlichen lauwarme Milch, Butter, 75 g Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale dazugeben und alles gut durchkneten (ca. 10 Min. ). Eventuell noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig an einem warmen, nicht zugigen Ort, zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.
3.
Die Marzipanrohmasse fein raspeln. Die Sahne zum Kochen bringen. Den Mohn damit übergießen und quellen lassen. Falls die Sahne nicht vollständig vom Mohn aufgesaugt wird, dann überbleibende Milch abgießen. Mohnmasse mit Honig, Butter, Zitronenschale und 100 g Marzipan glatt rühren.
4.
Pistazienkerne im Mörser fein zerreiben. Mit der Milch und 100 g Marzipanrohmasse verrühren. Aprikosen klein würfeln, mit dem Orangensaft pürieren und mit den restlichen 100 g Marzipanrohmasse verrühren.
5.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig noch einmal gut durchkneten, dann in 3 gleichgroße Teile schneiden. Aus den Teilen 3 lange Rollen formen und diese mit dem Nudelholz zu langen Rechtecken (ca. 35 x 10) ausrollen.
6.
Jede Teigplatte mit einer anderen Füllung bestreichen, dabei einen kleinen Rand lassen. Die Rechtecke der Länge nach zu Strängen einrollen. Aus diesen 3 Strängen einen Zopf flechten. Aufs Blech legen und zu einem Kranz biegen. Zugedeckt 50 Min. gehen lassen, dann mit Eigelb bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
7.
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Den Kranz ca. 40-50 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit wenig Puderzucker bestäubt servieren.