0
Drucken
0

Marzipan-Pflaumenrolle

mit Armagnac-Zabaione und Weingelee

Marzipan-Pflaumenrolle
679
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
4 h 40 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Marzipanrolle
Jetzt hier kaufen!400 g Marzipanrohmasse
2 Eigelbe (M)
50 g Mandelsplitter
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse
125 g Rumrosine (aus der Packung)
250 g Backpflaume (ohne Stein)
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker
Für das Gelee
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
125 ml Spätburgunder
100 ml Weißwein
Jetzt kaufen!20 g Puderzucker
Für die Zabaione
4 Eigelbe (M)
6 EL Armagnac
6 EL Weißwein
60 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

200 g Marzipan in einer Schüssel zerkrümeln. Eigelb zugeben und mit einer Gabel verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Mandelsplitter, grob zerkleinerte Walnüsse, Rum-Rosinen und Backpflaumen unterkneten. Die Masse auf Alufolie geben und zu einer etwa 20 cm langen Rolle formen. Die Rolle fest in die Alufolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

2

Die restliche Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und zu einem Rechtecke (30x25 cm) zwischen Klarsichtfolie ausrollen. Die Kanten gerade abschneiden. Die Pflaumenmarzipanrolle auswickeln und auf das Marzipanrechteck legen und darin einrollen. Die Rolle auf die Nahtstelle legen, die Seiten unterschlagen und das überstehende Marzipan abschneiden. Die Ränder fest andrücken. Die Marzipanreste verkneten und ausrollen. Streifen und Rosetten als Dekoration ausradeln und ausstechen. Beides mit Wasser bepinseln und auf die Rolle kleben. Die Rolle unter dem vorgeheizten Backofen 2 Minuten grillen, bis sie leicht gebräunt ist. Kühl aufbewahren.

3

Für das Gelee Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Rot- und Weißwein mit Puderzucker erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Auf ein kleines kalt abgespültes Tablett (oder entsprechend flaches Gefäß) gießen und im Kühlschrank fest werden lassen. 

4

Für die Zabaione Eigelb mit Armagnac, Weißwein und Zucker in einer Schüssel verrühren, auf ein heißes Wasserbad stellen und mit einem Schneebesen zu einer dick-cremigen Sauce aufschlagen. Schüssel in Eiswasser stellen und die Sauce kalt schlagen.

5

Die Hälfte der Marzipanrolle in Scheiben schneiden (übrige Hälfte hält sich eingepackt im Kühlschrank 1-2 Wochen und kann anderweitig verwendet werden!). Gelee in kleine Würfel schneiden. Marzipanrolle mit Geleewürfeln und Armagnac-Zabaione auf Tellern anrichten und mit Zimt bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Die Marzipanrolle reicht für 8 Personen, da sie sich in kleinerer Portion nicht so schön formen lässt. Für die Nährwerte ist daher auch nur die Hälfte berechnet. 

Top-Deals des Tages

COM-FOUR 18 Stück Ringelband in verschiedenen Farben, Geschenkband, 20m pro Band
VON AMAZON
7,99 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
34,36 €
Läuft ab in:
WMF Küchenrollenhalter Gourmet Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 poliert spülmaschinengeeignet
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
29,32 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages