Marzipan-Sahnewaffeln mit Schokoladensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Sahnewaffeln mit Schokoladensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Für die Waffeln:
50 g weiches Marzipan
125 ml Schlagsahne
80 g weiche Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier (M)
200 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
etwas Fett fürs Waffeleisen
Für die Schokoladensauce:
6 EL Milch
100 g Zartbitterschokolade
1 Prise Espressopulver
1 Prise Zimt
Außerdem:
200 ml Schlagsahne
2 EL gemahlene Nüsse
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Marzipan in Stückchen schneiden und mit 4 EL Sahne geschmeidig rühren. Butter in Flöckchen zufügen und alles schaumig rühren. Nach und nach Zucker und Salz zufügen. Eier trennen. Eigelb und restliche Sahne unter die Marzipanmasse rühren. Eiweiß steif schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Eischnee im Wechsel mit dem Mehl unterrühren. Aus dem Teig in einem leicht gefetteten Waffeleisen knusprige Waffeln backen.

2.

Für die Schokoladensauce Milch in einem Topf erhitzen. Schokolade in Stücke brechen und in der Milch schmelzen. Mit Espressopulver und Zimt abschmecken. Sahne steif schlagen. Die Waffeln mit Schokoladensauce und einem Klecks Schlagsahne anrichten. Mit gemahlenen Nüssen bestreuen und mit Minze garniert servieren.