Marzipancreme mit Eierlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipancreme mit Eierlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
5 Blätter Gelatine
150 g Marzipanrohmasse
175 ml Eierlikör
100 g Puderzucker
300 g Schlagsahne
300 g Himbeeren (TK)
1 EL Zitronensaft
1 EL Himbeergeist
6 Portionsförmchen à ca. 160 ml Inhalt
Zum Garnieren
Zitronenmelisse
Physalis
Zimt

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Marzipanrohmasse klein schneiden und mit dem Eierlikör und 50 g Puderzucker pürieren.
2.
Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine tropfnasse in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. 2–3 Esslöffel von der Marzipancreme einrühren, dann den Rest und die Marzipancreme rühren. Die Sahne unterziehen.
3.
Die Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Masse hineinfüllen. Zugedeckt ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4.
Himbeeren auftauen Restlichen Puderzucker, Zitronensaft und
5.
Himbeergeist hinzufügen, alles pürieren und durch ein Sieb streichen.
6.
Zum Servieren die Förmchen auf Teller stürzen, dabei vorher kurz in heißes Wasser tauchen. 3—4 EL Himbeerpüree in eine kleine Spritztüte füllen und auf jede Portion z. B. einen Tannenbaum aufspritzen. Mit Zitronenmelisse und Physalis garnieren und die restliche Himbeersauce getrennt dazu reichen.