Marzipanmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipanmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein8 g(8 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker51 g(204 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt53 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
300 g
150 g
100 g
gemahlene Walnüsse
1 Prise
gemahlener Zimt
1 Prise
gemahlene Gewürznelken
2 EL
2 TL
1
100 g
80 ml
200 g
50 ml
Außerdem
350 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden.
2.
75 g Marzipan fein reiben.
3.
Das Mehl mit den Nüssen, Gewürzen, Kakao, Marzipan und Backpulver mischen. Das Ei mit dem Zucker, Öl, Joghurt und Amaretto verrühren. Die Mehlmischung unterrühren und den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen.
4.
Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
5.
Zwischenzeitlich das restliche Marzipan mit 100 g Puderzucker verkneten und nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben. Die Masse 0,4 cm dünn auf der mit Puderzucker bestaubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und kleine Tannenbäume ausschneiden.
6.
Den restlichen Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren.
7.
Die fertig gebackenen Muffins aus dem Ofen nehmen, aus den Förmchen lösen und erkalten lassen. Mit dem Guss beträufeln, mit je einem Marzipanbaum belegen und mit Zuckerperlen garnieren. Trocknen lassen und servieren.