Mascarpone-Erdbeer-Schichtdessert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mascarpone-Erdbeer-Schichtdessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium322 mg(8 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren14,3 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Erdbeeren
80 ml Holunderblütensirup
2 EL Zitronensaft
2 Eier
2 EL Vanillezucker
200 g Mascarpone
1 Prise Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit dem Holunderblütensirup und dem Zitronensaft vermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
2.
Für die Creme die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker und 2-3 EL vom Erdbeersaft über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Kalt rühren und den Mascarpone untermischen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Unter die Creme ziehen.
3.
Die Creme abwechselnd mit den Erdbeeren und dem Saft in 4 Gläser schichten und ca. 20 Minuten kalt stellen.
4.
Mit Holunderblüten garniert servieren.