Matcha-Grüntee-Pudding

mit Kumquat-Kompott
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matcha-Grüntee-Pudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
134
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien134 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium216 mg(5 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
6
Pudding
5 Blätter
2 TL
Matcha-Teepulver (Matcha Green Tea)
80 g
500 ml
Kompott
110 g
50 g
100 ml
etwas frisch geriebener Ingwer
1 Schuss

Zubereitungsschritte

1.

Gelatineblätter etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Grünteepulver und Zucker mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Sojamilch mit der längs aufgeschlitzten Vanilleschote erwärmen und 10 Minuten ziehen lassen.

2.

Gelatine in der noch warmen Milch auflösen. 2 Esslöffel der Milch mit dem Grünteepulver möglichst glatt rühren, dann nach und nach die restliche Milch dazugeben und mit dem Schneebesen verquirlen. Eventuell durch ein Sieb seihen. In 4-6 Gläser, Tassen oder Schälchen füllen und für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

3.

Für das Kompott die Kumquats heiß abwaschen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Dann in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Den Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Kumquats und Orangensaft dazugegeben und so lange kochen, bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat. Das Kompott mit Ingwer würzen und mit einem Schuss Grand Mamier abschmecken.

4.

Kumquat-Kompott auf dem Matcha-Grüntee-Pudding anrichten.