Matjes mit Speckbohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes mit Speckbohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
1651
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.651 kcal(79 %)
Protein70 g(71 %)
Fett151 g(130 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D100,1 μg(501 %)
Vitamin E16 mg(133 %)
Vitamin K45,9 μg(77 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin35,1 μg(78 %)
Vitamin B₁₂20,2 μg(673 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.959 mg(49 %)
Calcium288 mg(29 %)
Magnesium174 mg(58 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod229 μg(115 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren42,5 g
Harnsäure926 mg
Cholesterin564 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
8
1
rote Zwiebel
250 g
grüne Bohnen
100 g
durchwachsener Speck
2 EL
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Specksaure SahneÖlMatjesfiletZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und auf Tellern anrichten. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, zu den Fischfilets garnieren.
2.
Grüne Bohnen waschen, Enden abknipsen und in reichlich Salzwasser in 8 Minuten garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Speck in feine Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Speck auslassen und die Bohnen darin schwenken.
3.
Zu den Matjesfilets geben und die saure Sahne über die Speckbohnen träufeln.