EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Matjesfilets mit Apfel-Zwiebel-Sauce und Speck-Kartoffeln
790
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Matjesfilets mit Apfel-Zwiebel-Sauce und Speck-Kartoffeln

Zutaten

für
4
Portionen
1 kg
mittelgroße festkochende Kartoffeln
150 g
200 g
150 g
100 g
stichfeste saure Sahne
glatte Petersilie
1
2
kleine säuerlicher Äpfel
4
doppelte Matjesfilets
1.
Kartoffeln gründlich abbürsten. In Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Speck in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett knusprig auslassen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Schmand, Joghurt, saure Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie hacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Mit den Zwiebelringen und der Petersilie unter die Schmandsauce rühren.
3.
Kartoffeln abgießen, gut abdampfen lassen und schälen. Kartoffeln im Speckfett schwenken, Speck zerbröckeln und darüber streuen. Jeweils 1 doppeltes Matjesfilet mit Speckkartoffeln und Apfel-Zwiebel-Sauce anrichten.