Matjessalat mit Äpfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjessalat mit Äpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterDillKerbelOlivenölBasilikumSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
französisches Bauernbrot
3 EL
1
1 Handvoll
2 Zweige
rotes Basilikum
1 Handvoll
8
4
grüne Äpfel (Granny Smith)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Bauernbrot würfeln. 2 EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin leicht gebräunt braten. Aus der Pfanne nehmen, salzen und beiseitestellen.
2.
In der Zwischenzeit den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Mit dem Rucola mischen. Den Matjes waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und schräg in Streifen schneiden.
3.
Die Äpfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin unter gelegentlichem Wenden 2–3 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen.
4.
Die Apfelscheiben fächerförmig auf Tellern anrichten. Den Matjes und die Brotwürfel darüber verteilen. Mit den Kräutern und dem Rucola krönen, mit dem Olivenöl beträufeln.
Zubereitungstipps im Video