Matjessalat mit Bohnen, Birnen und Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjessalat mit Bohnen, Birnen und Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
878
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien878 kcal(42 %)
Protein30 g(31 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D37,5 μg(188 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K34,1 μg(57 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂7,6 μg(253 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.379 mg(34 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod92 μg(46 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure389 mg
Cholesterin212 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
festkochende Kartoffeln
300 g
grüne Bohnen
2
2
75 g
gewürfelter Speck
4 EL
250 ml
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
6
geräucherte Matjesfilets eingelegt in Öl
4 Scheiben
2 Zweige
2 Zweige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen, etwas ausdampfen lassen, pellen und in Stücke schneiden. Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Anschließend abgießen und eiskalt abschrecken. Die Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleinere Stücke schneiden.
2.
Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Den Speck und die Zwiebelwürfel in einer Pfanne in 2 EL Öl anschwitzen und mit Fleischbrühe und Weißweinessig ablöschen. Die Kartoffeln und die Bohnen in eine Schüssel geben und den Sud untermischen. Das Öl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Matjesfilet abtropfen lassen, in 2 cm breite Stücke schneiden und mit den Birnen unter den Salat mischen. Nochmals abschmecken. Die Speckscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Salat auf Schälchen verteilen und mit Speckscheiben und Kräutern angerichtet servieren.