0
Drucken
0

Maultaschen-Raclette mit Röstzwiebeln

Maultaschen-Raclette mit Röstzwiebeln
15 min
Zubereitung
25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Maultaschen etwa 10 Minuten in Salzwasser köcheln.

2

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Mehl und Paprikapulver mischen und die Zwiebelringe darin wälzen.

Mehl leicht abschütteln. In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen. Zwiebelringe im heißen Öl goldbraun ausbacken.

3

Raclettegerät anheizen und die Grillplatte mit Olivenöl bestreichen. Frühlingszwiebeln putzen und der Länge nach halbieren.

Maultaschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit den Frühlingszwiebeln auf der Grillplatte von beiden Seiten kurz anbraten.

4

Emmentaler in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln und Maultaschen in die Pfannchen legen, mit Käse belegen und unter den Grill schieben.

5

Die überbackenen Maultaschen mit dem Holzspatel auf den Teller schaben, mit Zwiebelringen bestreuen und evtl. zusammen mit einem Salat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch andere Nudeln, z.B. vom Vortag übriggebliebene, können verwendet werden.

Im Pfännchen mit Käse überbacken oder auf der Grillplatte in Butter rösten, bis sie knusprig sind.

Kinder lieben dieses Gericht, und es benötigt wenig Vorbereitungszeit.

Top-Deals des Tages

ZUNTO Selbstklebender Handtuchhalter Handtuchhaken Ohne Bohren
VON AMAZON
9,34 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
9 Stück Spiegelfliesen Selbstklebende Deko-Spiegel Spiegelkachel Fliesenspiegel Spiegel Wanddekoration Wandspiegel 15×15cm
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages