Maulwurftorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maulwurftorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium455 mg(11 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin157 mg
Zucker gesamt21 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Für den Rührteig
6
Eier (Größe M)
70 g
weiche Butter
2 Päckchen
100 g
gemahlene Haselnüsse
100 g
1 Päckchen
Für die Füllung
3
2 EL
500 ml
2 Päckchen
50 g
1 Päckchen
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Butter cremig rühren, dabei nach und nach Vanillinzucker und Eigelb unterrühren. Haselnüsse mit Schokoraspeln und Backpulver mischen, unter die Butter-Masse rühren, zuletzt den Eischnee unterziehen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 160-180 Grad) etwa 30-40 Minuten backen.

2.

Boden 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und den Boden auskühlen lassen. Den Boden so aushöhlen, dass ein 2 cm breiter Rand stehenbleibt.

3.

Für die Füllung Bananen schälen, waagerecht halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Den Tortenboden damit belegen. Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillinzucker steif schlagen. Schokoladenraspel unterziehen. Sahnemasse auf die Bananen geben und kuppelartig verstreichen. Den ausgehöhlten Rührteig zerkrümeln und die Torte damit bestreuen.