Medaillons vom Schwein mit Bohnen und Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Medaillons vom Schwein mit Bohnen und Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein25 g(26 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K47,6 μg(79 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,8 mg(90 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium767 mg(19 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure196 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
grüne Bohnen
2
1 Prise
100 ml
8
2
2 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalbeiZuckerMöhreOlivenölSalzKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen waschen, putzen und halbieren oder dritteln. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zusammen mit den Bohnen kurz in 2 EL heißem Öl anschwitzen. Mit Salz und Zucker würzen und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 8 Minuten leise gar schmoren lassen.
2.
Die Medaillons abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL heißem Öl von beiden Seiten braun anbraten. Bei milder Hitze 5-6 Minuten nur noch gar ziehen lassen und ab und zu wenden.
3.
Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit den abgezupften Salbeiblättern in 3-4 EL Öl langsam goldbraun braten.
4.
Den Deckel vom Gemüse abnehmen und die Flüssigkeit fast vollständig verdampfen lassen. Auf Tellern verteilen und darauf die Schweinemedaillons legen. Das Knoblauch-Salbeiöl darüber träufeln und servieren.
Schlagwörter