Medaillons vom Schweinefilet mit Feldsalat, Orange und Grapefruit

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Medaillons vom Schweinefilet mit Feldsalat, Orange und Grapefruit
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein46 g(47 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.015 mg(25 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure329 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Schweinefilet
2 Handvoll Feldsalat
1 Orange
1 Grapefruit
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
2 EL Zitronensaft
100 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Fleisch parieren (von Sehnen befreien) und in 8 Medaillons zerteilen. Den Feldsalat waschen und trocken schleudern. Die Zitrusfrüchte mit einem Messer schälen und die Segmente als Filets herausschneiden.
2.
Die Medaillons mit Salz und buntem Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Medaillons darin von allen Seiten insgesamt 5-6 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, unter Alufolie ruhen lassen und den Bratansatz in der Pfanne mit Zitronensaft, wenig Wasser und Sahne ablöschen. Die Crème fraîche einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Zitrusfilets, Feldsalat und Medaillons auf Tellern anrichten und mit der Sauce aus der Pfanne beträufeln.