Mediterranes Hähnchen-Cordon-Bleu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mediterranes Hähnchen-Cordon-Bleu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
432
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien432 kcal(21 %)
Protein58 g(59 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33,3 mg(278 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium737 mg(18 %)
Calcium279 mg(28 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure390 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 150 g
2 Tomaten
6 Stiele Zitronenthymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben gekochter Schinken halbiert
4 Scheiben Bergkäse
Mehl zum Wenden
1 verquirlte Ei
Semmelbrösel zum Wenden
2 EL Butterschmalz
1 unbehandelte Zitrone in Spalten geschnitten
Thymian zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, der Länge nach eine Tasche einschneiden und aufklappen.
2.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
4.
Das Fleisch salzen, pfeffern, mit je einer Scheibe Schinken belegen, einige Tomatenwürfel und Thymianblättchen darauf verteilen und mit einer Scheibe Käse bedecken. Zusammenklappen, bei Bedarf mit Zahnstochern fixieren und panieren. Dafür das Fleisch zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. In einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz das Fleisch rundherum goldbraun braten, die Hitze reduzieren und das Fleisch gar ziehen lassen.
5.
Mit Zitronenspalten auf Teller anrichten und mit Thymian garniert servieren.