Melonen-Schinkensalat mit Granita

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonen-Schinkensalat mit Granita
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 6 h 15 min
Fertig
Kalorien:
294
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien294 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium743 mg(19 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
50 g
200 ml
trockener Weißwein
1 Prise
120 g
Parmaschinken in Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinParmaschinkenSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Melonen halbieren und je eine halbe Melone jeder Sorte schälen, entkernen und würfeln. Die beiden restlichen Hälften entkernen, in Frischhaltefolie einschlagen und bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen. Die Melonenwürfel im Mixer pürieren und mit Puderzucker, Weißwein und Salz verrühren. Im Tiefkühler ca. 6 Stunden einfrieren.
2.
Kurz vor dem Servieren die restlichen Melonenhälften schälen und in dünne Scheiben schneiden. Fächerförmig auf Tellern verteilen und den Schinken daneben anrichten. Das Eis mit einem Löffel in kleine Gläser kratzen und zu Melone und Schinken servieren.
Schlagwörter