Melonenkaltschale mit Lavendel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonenkaltschale mit Lavendel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
75
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien75 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium125 mg(3 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1 große Charentais-Melone
250 ml Buttermilch
2 Gläser Crushed Ice
Zucker nach Geschmack
Außerdem
1 kleine Zwiebel
2 EL Butter
1 EL Puderzucker
Lavendelblüten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchButterZuckerZwiebelLavendelblüten

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel abziehen und in feine halbe Ringe schneiden, in der Butter goldgelb rösten, mit Zucker bestauben und goldbraun karamellisieren lassen, auf einer Alufolie zum abkühlen ausbreiten.
2.
Die Melone halbieren, die Kerne entfernen, in Spalten schneiden und schälen, grob zerkleinern und zusammen mit der Buttermilch, Zucker und Crushed ice in einen Mixer geben. Alles sehr fein pürieren, in 6-8 Schälchen füllen und mit Lavendel und karamellisierten Röstzwiebeln garniert servieren.
Schlagwörter