Melonensalat mit Rucola, Lachsschinken, Nüssen und essbaren Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonensalat mit Rucola, Lachsschinken, Nüssen und essbaren Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K95,1 μg(159 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium427 mg(11 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Rucola
100 g Lachsschinken
1 Netzmelone oder Galiamelone
3 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL Senf
1 Prise Zucker
2 EL Walnussöl
4 EL gehackte Walnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaWalnussWalnussölZuckerSenfSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern und grobe Stiele abzwicken. Schinken in Streifen schneiden.
2.
Die Melonen halbieren mit einem Löffel von den Kernen befreien und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Melonenkugeln mit den Schinkenstreifen und dem Rucola locker vermischen.
3.
Essig mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker verrühren und das Öl unterschlagen.
4.
Den Rucola-Melonen-Salat auf Tellern anrichten, das Dressing darüber träufeln und mit Walnüssen bestreut servieren.