Superfood-Eis Rezepte von EAT SMARTER

Entwickelt mit den EAT SMARTER Ernährungswissenschaftlern und Profi-Köchen
104 Superfood-Eis Rezepte
Filtern nach
sortieren
Sortieren nach
X
  • Kalorien
  • Fertig in
  • Relevanz
  • Bewertung
  • Health Score

Haben Sie schon einmal Eis aus Matcha, Avocado oder Spinat versucht? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn die EAT SMARTER Superfood-Eis Rezepte sind genau nach dem Geschmack von Superfood-Liebhabern. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie doch einmal veganes Avocadoeis, Traubeneis mit Granatapfel oder Eiscreme aus grünem Tee. Wir wünschen Ihnen feine Erfrischung an sommerlichen Tagen.

Eis aus trendigen Superfoods

Superfoods wie Chiasamen, heimische Beeren oder Avocado schmecken nicht nur in Müslis, sondern auch gefroren als Superfood-Eis! Eigentlich perfekt als süße Erfrischung für heiße Tage! Wie gut, dass der brandneue Food-Trend diesen Sommer die Eisdielen erobert und die wartenden Schlangen vor den Theken immer weiter wachsen lässt. Denn natürlich lassen sich gesundheitsbewusste Naschkatzen die vielen außergewöhnlichen Kreationen nicht entgehen. Superfoods gelten seit Beginn ihres Trend-Daseins als außergewöhnlich gesund. Tatsächlich haben viele dieser exotischen Früchte eine positive Wirkung auf den menschlichen Organismus: Avocados beispielsweise liefern Vitamin E und Eisen zur Unterstützung des Immunsystems. Acai-Beeren enthalten jede Menge Vitamine, Mineralstoffe und essentielle Fettsäuren. Generell müssen Superfoods nicht zwingend aus fernen Ländern kommen. Auch hierzulande gibt es "heimische Superfrüchte" wie schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren, die mit Antioxidantien und Vitaminen punkten. 

Superfood-Eis Rezepte

Unser Himbeer-Kokos-Eis und unser Brombeer-Joghurt-Eis mit Pistazien sehen nicht nur unglaublich schick aus, sondern liefert auch wichtige Nährstoffe. Wer es noch fruchtiger mag, sollte unseren Frozen Blueberry Yogurt probieren. Geballte Beerenpower garantiert! Wenn Sie noch am Anfang Ihrer Karriere als Eismacher stehen, sollten sie zunächst mit einem einfachen Eisrezept starten. Gut eignet sich zum Beispiel Fruchteis am Stiel wie das Erdbeer-Joghurt-Eis. Noch unkomplizierter ist nur das Bananeneis. Die Bananen werden in Scheiben geschnitten, in einem Gefrierbeutel oder einer Dose für einige Stunden eingefroren und dann mit weiteren Zutaten in einem Standmixer püriert. 

Wer es etwas anspruchsvoller mag und noch nach einem Eisrezept sucht, dass auch optisch ordentlich was hermacht, sollte sich an unsere Schokotaler mit Superfood-Eis wagen. Zwar ist die Zubereitung etwas knifflig – lohnt sich aber unbedingt! Denn die Kombination von farbenfrohen Eistalern zwischen zwei knackigen Schokotalern ist definitiv die Mühe wert.

Ob mit frischen Früchten und Beeren, rohem Kakaopulver, Vanille, Mandelmus, Nüssen oder Samen: Beim Superfood-Eis sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Rezepte filtern
X
Abbrechen
Rezepte filtern
Kategorien
Zutaten
Zutat einschließen
Zutat ausschließen
Health Score
Anzahl der Zutaten
max. Kalorien
max. Zubereitungszeit
Schwierigkeit
Lifestyle
Diäten
Länder / Regionen
Abbrechen
Rezepte filtern