print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Meringues mit Schokofüllung

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Meringues mit Schokofüllung
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
30
Stück
4
2 TL
250 g
sehr feiner Zucker
1 TL
weißes Kakaopulver
1 TL
Für die Füllung
300 g
dunkle Kuvertüre
1 Tässchen
starker Espresso
20 ml
5
3 EL
125 g
gekühlte Schlagsahne
50 g
große Schokoraspel zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiß mit Zitronensaft zu sehr steifem Schnee schlagen, Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen bis eine schnittfeste, glänzende Masse entsteht. Schokopulver mit Mehl gemischt darüber sieben und unterheben.
2.
Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer runder Tülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Halbkugeln mit ca. 2 cm Ø aufspritzen. Makronen im vorgeheizten Backofen bei 130°C Grad etwa 40-50 Minuten backen, dabei die Backofentür einen Spalt aufstehen lassen.
3.
Für die Füllung Kuvertüre grob hacken und zusammen mit Cognac und Espresso im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen.
4.
Eier trennen, Eigelb mit dem Vanillezucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen. Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen.
5.
Eigelbmasse zu der Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell untermischen, bevor die Masse fest wird.
6.
Eischnee vorsichtig unterziehen. In einen Spritzbeutelfüllen und in ca.30 Tupfen auf ein mit Folie belgtes Backblechspritzen. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
7.
Die Hälfte der Meringue mit den Mousse-Tupfen (mit Hilfe einer Palette) vorsichtig belegen. Das zweite Meringue schräg aufsetzen, leicht andrücken.
8.
Mit Schokoraspeln garnieren und sofort servieren.
9.
Dazu passt ein frischer Kaffee.
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter