Mexikanisches Drei-Bohnen-Chili

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mexikanisches Drei-Bohnen-Chili
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
140 g
schwarze Bohnen über Nacht in Wasser eingeweicht
140 g
weiße Bohnen über Nacht in Wasser eingeweicht
140 g
Borlottibohne über Nacht in Wasser eingeweicht
2 EL
1
große Zwiebel fein gehackt
2
rote Paprikaschoten gehackt
2
Knoblauchzehen sehr fein gehackt
1 TL
Koriandersamen zerstoßen
1 TL
getrockneter Oregano
1 TL
3 EL
800 g
gehackte Tomaten aus der Dose
1 TL
1 TL
625 ml
3 EL
frisch gehackter Koriander
kleine Avocado

Zubereitungsschritte

1.

Das Bohnenwasser abgießen, die Bohnen in getrennte Töpfe geben und mit kaltem Wasser bedecken. Das Wasser aufkochen und 10-15 Minuten stark brodeln lassen.

Dann die Hitze reduzieren und 35-45 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen gerade eben gar sind. Das Wasser abgießen und die Bohnen beiseitestellen.

2.

Das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Paprika zufügen und unter häufigem Rühren 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind.

3.

Knoblauch, Kreuzkümmel- und Koriandersamen sowie Oregano zugeben und unter Rühren 30 Sekunden braten, bis der Knoblauch anfängt, sich zu verfärben. Chilipulver und Tomatenmark zugeben und 1 weitere Minute garen. Tomaten, Zucker, Salz, Bohnen und Brühe zufügen. Aufkochen, die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Umrühren 45 Minuten kochen.

4.

Den frischen Koriander unterrühren und anschließend sofort in vorgewärmte Schüsseln oder Suppenteller geben. Mit Zwiebelringen und Avocadostücken garniert servieren.