Milchreis mit Muskatnuss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Milchreis mit Muskatnuss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium265 mg(7 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
6
Zutaten
175 g
1 l
4
50 g
Muskat zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchBasmatireisZuckerKardamomsamenMuskat

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis unter fießendem Wasser waschen bis das Wasser klar ist. Dann abtropfen lassen. In einem großen Topf die Milch mit dem Reis aufkochen. Dabei immer wieder umrühren damit der Reis nicht unten am Boden anbrennt. Die Kardamonkapseln mit dem Mörser grob zerstoßen.

2.

Wenn der Milchreis kocht, die Temperatur auf niedrigste Stufe zurückschalten und den zerstoßenen Kardamon hinzugeben. Etwas 90 Minuten weiter garen, dabei immer wieder umrühren. Vom Herd nehmen, die Kardamonteile entfernen. Dann den Zucker untermischen. Den Reispudding in 4-6 Schalen füllen. Mit Muskat bestauben/drüber reiben. Heiß oder kalt servieren.

Schlagwörter