Mincemeat im Filoteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mincemeat im Filoteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
18
Zutaten
500 g Blätterteig (TK)
560 g Mincemeat (englische Fruchtpaste), oder selbst gemacht
2 Eigelbe
Mehl zum Arbeiten
Mince Meat, selbst gemacht
250 g getrocknetes Obst (Datteln, Feigen, Pflaumen, Aprikosen...)
50 g gemischte kandierte Früchte
1 Apfel
100 g Rindernierenfett
50 g Rohrzucker
25 g Mandelkerne
2 Orangen Bio, Schale
1 Zitrone Bio, Schale
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL Brandy
Vanilleeis zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.
Für selbst gemachtes "Minced Meat" alles fein hacken, vermischen und bei 100°C 3 Stunden im Ofen unter mehrmaligen Umrühren garen.
2.
Den aufgetauten Teige auf bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und 14-18 ca. 14 cm große Kreise ausschneiden. Die Ränder jeweils mit etwas Eigelb bestreichen und die Füllung mittig und gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig nach oben über die Füllung zusammenraffen und gut andrücken.
3.
Die Oberfläche mit dem restlichen Eigelb einstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft ca. 15-20 Min. goldbraun backen. Lauwarm mit Vanilleeis auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestauben und servieren.