Mini-Biskuitkuchen mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Biskuitkuchen mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium84 mg(2 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
10
Zutaten
1 EL Butter
Semmelbrösel
2 Eier
125 g Zucker
100 ml Rapsöl
100 ml Orangensaft
150 g Mehl
Backpulver
1 Glas Schattenmorelle ca. 680 g
2 EL Speisestärke
2 EL Amaretto
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerOrangensaftRapsölButterEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Muffinsform mit der Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker dick-cremig schlagen. Die Eiweiße mit dar anderen Zuckerhälfte steif schlagen. Das Öl mit dem Saft unter die Eigelbmasse mischen.

2.

Das Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse rühren. Den Eischnee unterheben und den Teig in die Formen füllen. Im Ofen (unten) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Die Schattenmorellen abtropfen und den Saft auffangen. In einen Topf geben und mit Speisestärke verrühren.

3.

Unter rühren zum kochen bringen und die Kirschen zugeben, kurz aufkochen und mit Amaretto abschmecken. Die Küchlein mit etwas Kirschsoße auf Tellern anrichten und servieren.