Mini-Erdbeercreme-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Erdbeercreme-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h 8 min
Fertig
Kalorien:
162
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Törtchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien162 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium187 mg(5 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
12
Für die Erdbeer-Sahne-Creme
4 Blätter Gelatine
60 g Zartbitterschokolade
125 g Erdbeeren
55 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
½ TL Bio-Zitronenschale
300 ml Schlagsahne
125 g Quark
60 g Zartbitterschokolade
Produktempfehlung

Wer es eilig hat kann auch gekauften Schokobiskuit verwenden.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
2.
Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad mit dem Handrührgerät dick-cremig schlagen. Das Salz und Vanille unterrühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Kakao mischen, über die Eiermasse sieben und untermischen. Auf dem Backblech gleichmäßig verstreichen und im Ofen 6-8 Minuten backen. Danach herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und das Papier mit kaltem Wasser bestreichen. Abziehen und den Teig mit einem Tuch bedeckt auskühlen lassen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade klein hacken. Die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Das Erdbeerpüree und den Zucker in einen Topf geben. Erhitzen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren. Die Gelatine auflösen lassen, dann Zitronensaft und -abrieb unterrühren und vom Herd nehmen. Die Sahne steif schlagen. Den Quark in eine Schüssel geben und das Erdbeerpüree unterrühren. Die Sahne und die Schokolade dazu geben und unterheben.
4.
Die Erdbeercreme in 12 kleine Silikonförmchen (à ca. 90 ml Inhalt) füllen. Aus dem Biskuit 12 Böden in passender Größe ausstechen und darauf legen. Mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend aus den Förmchen lösen und nach Belieben je mit einer halben Erdbeere garniert servieren.