Mini-Frikadellen mit frischem Koriander und Cumberland-Gurken-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Frikadellen mit frischem Koriander und Cumberland-Gurken-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein19 g(19 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Für die Hacksteaks
3 Scheiben Toastbrot
1 Zwiebel
kleine rote Chilischote
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei (Größe M)
2 EL fein gehackter Koriander
1 EL fein gehackte Minze
Salz
Pfeffer
1 EL Öl
Für den Dip
1 Mini-Gurke
200 ml Cumberlandsauce
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Toastbrot in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel pellen und fein würfeln. Chilischote putzen, abspülen und sehr fein hacken. Hackfleisch mit Ei, Koriander, Minze, Zwiebel, Chili und ausgedrücktem Toastbrot in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen kleine Mini-Steaks formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hacksteaks von jeder Seite 2-3 Minuten braten.
2.
Gurke abspülen, putzen und in sehr feine Würfel schneiden. Cumberlandsauce mit Gurkenwürfeln verrühren und mit etwas Pfeffer abschmecken. Die Mini-Hacksteaks mit dem Dip zusammen anrichten.