EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Gesunder Low-Carb-Snack

Mini-Käse-Frittata

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Mini-Käse-Frittata

Mini-Käse-Frittata - Leckerer Low-Carb-Snack zum Mitnehmen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eier sind kleine Nährstoffbomben: Sie liefern jede Menge B-Vitamine. Gerade Vitamin B12 ist reichlich vertreten. Dieses ist für starke Nerven sowie die Blutbildung unverzichtbar. Die ätherischen Öle des Basilikums fördern die Gallenproduktion und somit die Fettverdauung.

Zu den kleinen Low-Carb-Muffins passt ein knackiger grüner Salat perfekt.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein19 g(19 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K41,6 μg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure59,4 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium240 mg(6 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium23,1 mg(8 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod13,6 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure20,4 mg
Cholesterin203,8 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 TL Olivenöl
6 -8 Eier
50 g Parmesan (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)
200 g kleine Zucchini (1 kleine Zucchini)
80 g Feta (9 % Fett)
2 EL schwarze Oliven (ohne Stein)
30 g getrocknete Tomaten (2 EL)
50 g Baby-Spinat
10 g Basilikum (0.5 Bund)
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniFetaParmesanBaby-SpinatOliveBasilikum

Zubereitungsschritte

1.

Muffinform mit Öl ausstreichen, Eier in eine Schüssel aufschlagen. Parmesan fein reiben und mit den Eiern verquirlen. Zucchini putzen, waschen und würfeln. Feta würfeln, Oliven und Tomaten hacken. Spinat und Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.

2.

Alle Zutaten zu den Eiern geben, mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die Masse in die Vertiefungen der Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und die Muffins aus der Form lösen.

Bild des Benutzers SusanneCH
Wenn ich nun ein normales Muffinblech mit 12 Mulden verwende, wären dies Minimum 12 Eier. Das kann ich mir nicht vorstellen oder habt ihr sehr kleine Eier verwendet. Meine wiegen ca. 60g
 
Kann man die auch kalt essen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Silluma19, ja, die Küchlein schmecken auch kalt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Bild des Benutzers Monika Neumann
Ich hab das Rezept schon mehrmals ausprobiert- aber ohne OLiven :D Schmeckt super!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite