0

Mini-Käsekuchen

Mini-Käsekuchen
0
Drucken
30 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Muffinblech;
Butter für das Blech
Für die Böden
120 g
200 g
Für den Belag
80 g
weiche Butter
90 g
2 EL
40 g
2
250 g
250 g
2 TL
½
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
Für die Sauce
200 g
2 EL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Ein Muffinbackblech mit Butter auspinseln.
Schritt 2/4
Die Butter für die Böden in einem Topf schmelzen. Die Kekse in eine Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerbröseln. Dann mit der Butter mischen und fest an die Böden der Muffinblechvertiefungen drücken.
Schritt 3/4
Für den Belag die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Grieß einrieseln lassen und unterrühren. Anschließend die Eier, den Quark, den Frischkäse, die Stärke sowie den Zitronensaft und -abrieb unterrühren. Die Masse auf den Keksboden in die Mulden verteilen. Die kleinen Küchlein im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Anschließend in den Förmchen abkühlen lassen, dann vorsichtig herauslösen und vollständig abkühlen lassen.
Schritt 4/4
Für die Erdbeersauce die Erdbeeren putzen und mit dem Zucker und Zitronensaft in einem Mixer fein pürieren. Die Käseküchlein mit einem Klecks Erdbeersauce servieren.
Erdbeerpüree zubereiten

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Ergonomischer höhenverstellbar Sitz-Steharbeitsplatz Computer Riser
VON AMAZON
94,34 €
Läuft ab in:
1home Ergonomischer höhenverstellbar Sitz-Steharbeitsplatz Computer Riser
VON AMAZON
119,84 €
Läuft ab in:
Godmorn Messer mit ABS Griff
VON AMAZON
20,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages