Mini-Keks-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Keks-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
24
Zum Verzieren
Milchschaum
Kakaopulver
Für die Cupcakes
½ TL Zimtpulver
50 g Schoko-Kaffeebohne
175 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerKakaopulverZimtpulverEiZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Plätzchen in eine Plastiktüte füllen und zerkrümeln. Mit dem Mehl und dem Zimt mischen. Die Schoko-Kaffeebohnen hacken.
3.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Zitronensaft und -abrieb verquirlen und zusammen mit der Keks-Mischung unter die Masse mengen. Gut verrühren und die gehackten Schoko-Kaffeebohnen untermischen. In Mini-Cupcakeförmchen oder Folientassen füllen und im Ofen 15-20 Minuten goldbraun und leicht knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Zum Servieren mit Milchschaum-Häubchen und Kakao garnieren.
Schlagwörter