Mini-Küchlein mit Glasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Küchlein mit Glasur
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
104
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien104 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium57 mg(1 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
40
Zutaten
125 g Zucker
150 g weiche Butter
220 g Mehl
½ TL Backpulver
150 g Haselnüsse gemahlen
2 TL Kakaopulver
Nelkenpulver je 1/2 TL
Zimtpulver je 1/2 TL
weiche Butter für die Förmchen
Förmchen à ca. 5 cm
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Zucker cremig rühren, Mehl, Backpulver, Nüsse, Kakao und Gewürze untermischen und zugedeckt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
2.
Förmchen leicht ausbuttern, eine dünne Teigschicht in die Förmchen drücken, auf einen Rost setzen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Min. backen.
3.
Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren und das Gebäck je zur Hälfte damit einstreichen. Trocknen lassen.