Mini-Mandelmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Mandelmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
111
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien111 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium48 mg(1 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
30
Zutaten
250 g Mehl
1 TL Zimt
½ TL Nelke
½ TL Muskat
70 g feingehackte Mandelkerne
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
120 g Zucker
125 g Butter
300 g saure Sahne
kleine Papierförmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneButterZuckerMandelkernNatronZimt

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2.
Das Mehl mit den Gewürzen, den Nüssen, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, weiche Butter und die saure Sahne dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Den Teig mit zwei Löffeln in kleine Papierförmchen geben, auf ein Backblech setzen und 20 Minuten backen. Die Muffins in den Papierförmchen auskühlen lassen und zum Verschenken in Säckchen füllen.