Mini-Nudelauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Nudelauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K79,5 μg(133 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium258 mg(6 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt1 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
250 g
1
1 EL
1 TL
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 g
geriebener Parmesan
12 dünne Scheibe
Rohschinken z. B. San Daniele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiniBaby-SpinatSchlagsahneParmesanButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser sehr bissfest garen. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Den Spinat gründlich waschen und trocken schleudern. Die Schalotte abziehen und fein hacken. In der Butter glasig schwitzen und mit dem Mehl bestauben. Verrühren, leicht aufschäumen lassen und die Sahne unter Rühren zugießen. Den Spinat ergänzen und bei geschlossenem Deckel 2-5 Minuten dünsten. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Etwa die Hälfte vom Käse untermischen und mit den Nudeln vermengt auf 12 Förmchen (oder ein Muffinblech) verteilen. Die Schinkenscheiben zusammenfalten, darauf legen und mit dem übrigem Parmesan bestreut in den Ofen schieben. 10-15 Minuten gratinieren und anschließend servieren.