Mini-Pastete mit Lauch, Schinken und Cheddar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Pastete mit Lauch, Schinken und Cheddar
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Füllung
100 g
2 Stangen
1
2 EL
50 ml
50 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
100 g
Cheddar-Käse gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8
Pastetchen (TK-Ware)

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Für die Füllung den Schinken in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen und waschen. Von Weiß ein Stück wegnehmen und längs in feine Streifen schneiden (etwa 1-2 EL) und beieite stellen. Den restlichen Lauch in schmale Halbringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Den Schinken zugeben und kurz anbraten, dann den Lauch zugeben, mitbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit der Brühe und der Sahne aufgießen und das Gemüse bissfest garen. Den Käse einrühren und schmelzen lassen. Das Gemüse abschmecken.
3.
Die beiseite gestellten Lauchstreifen in heißem Öl goldbraun frittieren.
4.
Die Pastetchen nach Packungsangabe im vorgeheizten Ofen aufbacken.
5.
Die Füllung in die aufgebackenen Pastetchen füllen, mit dem Lauchstroh garnieren und heiß servieren.