Mini-Pflaumen-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Pflaumen-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
473
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein22 g(22 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K17 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium492 mg(12 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin186 mg
Zucker gesamt43 g

Zutaten

für
4
Zutaten
650 g
3
50 g
2 EL
400 g
1 Msp.
50 g
1 TL
40 g
gehobelte Mandelkerne
Butter für die Form
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeQuarkZuckerGrießVanillezuckerMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Vier Tartelette-Backformen mit Butter auspinseln.
2.
Die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.
3.
Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker sehr cremig schlagen und mit dem Quark sowie dem Zitronenabrieb verrühren. Den Grieß mit dem Backpulver gemischt unterrühren und zum Schluss den Eischnee unterheben. In die Formen füllen und die Zwetschgen darauf verteilen; leicht schräg eindrücken. Die Mandeln darüber streuen, mit etwas Puderzucker bestauben und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
4.
Vor dem Servieren nochmals mit Puderzucker bestauben.