Mini- Savarins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini- Savarins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMilchZuckerHefeEiSalz

Zutaten

für
12
Zutaten
175 g
10 g
20 g
5 EL
70 g
2
Bio-Zitrone (Abrieb)
Fett für die Form
Mehl für die Form
Himbeergeist zum Tränken
Himbeeren für die Garnitur
Puderzucker zum Bestäuben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Zucker dazugeben. Die Milch etwas erwärmen, 2 EL zur Hefe geben und leicht verrühren. Die Schüssel zugedeckt 30 Minuten an einen warmen Ort stellen. In der restlichen Milch die Butter schmelzen, die Eier dazugeben und leicht verschlagen. Alles darf nur lauwarm sein. Die Eiermilch, eine Prise Salz und die Zitronenschale zu dem Vorteig geben und alles mit dem Knethacken des Handrührgeräts gründlich verrühren, bis der Teig Blasen wirft. Zudecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
2.
12 kleine Savarinformen ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Formen füllen, dabei maximal bis zur Hälfte den Teig einfüllen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Savarins ca. 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Jeweils mit einigen Tropfen Himbeergeist tränken und eine Himbeere darauf setzen.
4.
Mit Puderzucker bestäuben.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter