Mini-Schokokuchen mit Zimt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Schokokuchen mit Zimt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
71
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien71 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium38 mg(1 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
40
Zutaten
70 g Schokolade 70% Kakaogehalt
50 ml Milch
70 g Butter
1 Vanilleschote Mark
2 Eigelbe
2 Eier
1 Prise Salz
250 g Zucker
90 g Mehl
½ TL Zimt
20 g Kakaopulver dunkel
3 EL Rum braun
1 EL Öl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSchokoladeButterMilchKakaopulverÖl

Zubereitungsschritte

1.

Die Schokolade mit der Milch, der Butter und dem Vanillemark langsam unter Rühren erwärmen, schmelzen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel sehr schaumig schlagen, das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Zimt darüber sieben und unterheben. Die Schokomischung zügig unterrühren.

2.

Alles abgedeckt für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen und ruhen lassen.

3.

Den Ofen auf 210°C vorheizen und die Channele Form dünn einölen.

4.

Den Teig auf die Vertiefungen verteilen mindestens 5 mm zum Rand hin frei lassen.

5.

Im vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene, ca. 35-40 Minuten backen. Stürzen und auskühlen lassen.