Mini-Schokotorte mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Schokotorte mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1979
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.979 kcal(94 %)
Protein49 g(50 %)
Fett89 g(77 %)
Kohlenhydrate240 g(160 %)
zugesetzter Zucker168 g(672 %)
Ballaststoffe37,5 g(125 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E9,8 mg(82 %)
Vitamin K50,7 μg(85 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure244 μg(81 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin47,9 μg(106 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium4.229 mg(106 %)
Calcium349 mg(35 %)
Magnesium605 mg(202 %)
Eisen49,4 mg(329 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink10,1 mg(126 %)
gesättigte Fettsäuren49,4 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin672 mg
Zucker gesamt187 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
3
60 g
1 TL
1 Prise
1 TL
50 g
20 g
½ TL
20 g
Für den Belag
250 g
200 g
2 EL
1 TL
1 TL

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Backpapier auskleiden.
2.
Für den Teig die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers, dem Vanillezucker und Zimt schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und schlagen bis der Eischnee Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eigelbcreme setzen. Das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver und dem Kakao vermengt darüber sieben und alles vorsichtig unterheben.
3.
Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Form lösen, auf ein Küchengitter stürzen und erkalten lassen.
4.
Die Himbeeren evtl. abbrausen und trocken tupfen. Die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Sahne einrühren und wieder etwas abkühlen lassen.
5.
Den Tortenboden zweimal waagerecht durchschneiden. Einen Boden auf eine Kuchenplatte legen und 1/3 der Himbeeren darauf setzen. Mit etwa 1/3 der Schokoladensauce beträufeln und den zweiten Boden auflegen. Leicht andrücken und den Vorgang mit den übrigen Zutaten wiederholen. Den Puderzucker mit dem Zimt mischen und zum Servieren über die Torte sieben.