Minz-Schoko-Tassenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Minz-Schoko-Tassenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 24 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaButterVanillemarkButter

Zutaten

für
2
Zum Garnieren
20 g
weiche Butter
30 g
1 Msp.
50 g
2 Stück
Zutaten
3 EL
3 EL
gemahlene Nüsse
1 Prise
Butter für die Tassen
4
Produktempfehlung
Für kleinere Tassen die Garzeit in der Mikrowelle entsprechend verkürzen.
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Das Ei mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät 2-5 Minuten verquirlen, sodass eine dick-schaumige hellgelbe Masse entsteht. Das Öl unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen, Backpulver und Minze dazu geben und kurz unterrühren.
2.
Die Tassen ausbuttern und den Teig hineingeben. Die Schokoladenstückchen hineinstecken und in der Mikrowelle nacheinander bei 800 Watt ca. 2 Minute garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Die weiche Butter mit dem Handrührgerät cremig quirlen. Den Puderzucker und das Vanillemark dazu geben und mit dem Ricotta zu einer glatten Masse verquirlen. Mit etwas Lebensmittelfarbe nach Belieben grün einfärben. Mit Hilfe eines Spritzbeutels auf die Tassenkuchen spritzen und mit Minz-Schokolade garniert servieren.