Minzeis-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minzeis-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
5825
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.825 kcal(277 %)
Protein77 g(79 %)
Fett420 g(362 %)
Kohlenhydrate444 g(296 %)
zugesetzter Zucker371 g(1.484 %)
Ballaststoffe32,9 g(110 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D17,1 μg(86 %)
Vitamin E20,6 mg(172 %)
Vitamin K40 μg(67 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin22,6 mg(188 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure326 μg(109 %)
Pantothensäure8 mg(133 %)
Biotin99,5 μg(221 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium5.663 mg(142 %)
Calcium1.068 mg(107 %)
Magnesium765 mg(255 %)
Eisen68,3 mg(455 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink16,8 mg(210 %)
gesättigte Fettsäuren234,2 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin2.635 mg
Zucker gesamt395 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für das Eis
500 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
6
50 g
60 ml
100 g
Schokoladentropfen (Fertigprodukt)
Für den Keksboden
200 g
2 EL
125 g
5 EL
1 TL
abgeriebene, unbehandelte Orangenschale
Für die Schokoladensauce
100 g
dunkle Kuvertüre Kakaogehalt 70%
50 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterZuckerZuckerSchlagsahneKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Für das Eis Sahne steif schlagen.
2.
Die Eigelbe mit dem Zucker und Sirup schaumig aufschlagen, unter die Sahne heben und die Schokoladentropfen untermengen. In eine Eismaschine geben und fertig stellen (oder in eine flache Metallschale geben und im Gefriergerät 1 –2 Std. cremig gefrieren lassen. (Dabei immer wieder mit einem Schneebesen kräftig umrühren).
3.
Für den Keksboden die Kekse grob mit einem Nudelholz zerbröseln, mit Zucker, Orangenschale und Kakao vermengen. Butter schmelzen und mit der Bröselmasse verkneten. In eine Tarteform (ca. 22 cm Ø mit herausnehmbarem Boden) drücken, dabei einen Rand formen. Den Boden ca. 1 Stunde kühl stellen.
4.
Anschließend das Eis auf dem Boden verteilen, glatt streichen und für 3 Std. ins Gefriergerät stellen.
5.
Für die Schokoladensauce die Kuvertüre hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad
6.
schmelzen. Die Sahne erhitzen, zugeben und mit der Kuvertüre verrühren. Die Sauce abkühlen lassen.
7.
Die Eistorte aus der Form heben, mit der Schokosauce verzieren und in Stücke geschnitten servieren.