0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minzlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
4121
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.121 kcal(196 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate203 g(135 %)
zugesetzter Zucker200 g(800 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium175 mg(4 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt203 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
60 g
frische Pfefferminze
¾ l
weißer Rum
200 g
weißer Kandiszucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Kandiszucker
Produktempfehlung
Ruhezeit: 11 Wochen

Zubereitungsschritte

1.

Die Pfefferminze mit kaltem Wasser abbrausen und gut trocken schütteln. Den Kandiszucker in eine breithalsige Flasche füllen. Pfefferminze in die Flasche geben und mit Rum auffüllen. Die Flasche gut verschließen und an einem warmen, hellen Ort für ca. 6 Wochen lagern.

2.

Tipp, durch regelmäßiges Schütteln löst sich der Zucker schneller auf. Den Ansatz durch einen Kaffeefilter filtrieren und in eine saubere Flasche mit Verschluss umfüllen. Likör für weitere 5 Wochen ruhen lassen. Nach Belieben vor dem Verzehr mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben.

Schlagwörter